Montag, 30. Juni 2014

Jammern auf hohem Niveau

Nein, es folgt nicht die allseits bekannte Schelte über unser aller Jammern.

Was 'Jammern auf hohem Niveau' wirklich ist, das habe ich heute erst gelernt. Und da das Fußballspiel sich wohl noch hinzieht, will ich davon erzählen:

Jemand sprach mit einem Bänker, der unseren Jemand zur Veräußerung einiger Immobilien bewegen wollte, um so diverse Konten auszugleichen und auch diverse Schuldner, groß und klein, zu bezahlen.

Das wollte Jemand aber nicht. Und erzählte zur Erklärung von seinem Schwiegervater:

Der Mann habe, als er sich zur Ruhe setzte, seine Firma mitsamt 'Grund und Boden' verkauft, und zwar für richtig 'gutes Geld'. Und dieses Geld habe er dann auf Anraten der Bank so angelegt, dass er von den Zinsen leben konnte.

Aufpasst: Er lebte von den Zinsen - nicht vom eigentlichen Verkaufserlös.

Dies ging lange Zeit, eigentlich sogar über mehrere Jahrzehnte, sehr gut. Der Schwiegervater und seine Frau lebten ein sorgenfreies Leben, finanziert aus den Zinsen (wogegen, nebenbei erwähnt, nichts einzuwenden ist).

Doch dann begann der Zinsverfall. Nach und nach musste Jemands Schwiegervater erleben, wie die monatlichen Zinszahlungen weniger und weniger wurden, bis er letztendlich nicht nur nicht mehr sorgenfrei, sondern gar nicht mehr davon leben konnte.

Und seit einer Reihe von Jahren muss Jemands Schwiegervater also nun... ja, was eigentlich?

...seine Frau Putzen schicken?
...sich bei der lokalen Tafel anstellen?
...auf dem Sozialamt Wohngeld beantragen?

Nun ja, nicht wirklich. Aber er muss nun tatsächlich von seinem Geld leben - und nicht mehr von dessen Zinsen. Und das ist nun wirklich ein großes Elend, und die Schuld der damaligen falschen Beratung durch die Banken (die ihrem Kunden immerhin über Jahrzehnte ein sorgenfreies Leben ermöglicht hat, aber lassen wir das).

DAS nenne ich nun wirklich Jammern auf hohem Niveau.

Ich gestehe: In diesen Chor des Jammers würde ich gerne mal einstimmen können.

1 Kommentar:

  1. Warum fallen mir gerade nur die Quallen dazu ein ???

    AntwortenLöschen