Sonntag, 6. August 2017

Licht und Schatten am Petersplatz - Photos


Zuletzt, auf dem Rückweg von den Vatikanischen Museen...


...einige nächtliche Photos vom Petersplatz:

Auch am späten Abend herrscht immer noch ein wenig Betrieb:



Ein ausgefallenes Foto ist hier in Arbeit:


Die Säulengänge sind verlassen:



 
Die Möwen übernehmen das Feld:





Die Zugänge liegen unbewacht:


Andere Wächter sind geblieben:






Es ist wohl der sicherste Platz der Welt, um sich darauf zur nächtlichen Ruhe zu begeben:


Die Ladeneingänge werden von ihren wahren Bewohnern übernommen:







Licht und Schatten liegen am Petersplatz eben gleich nebeneinander:


GUTE NACHT!

Vatikanische Museen bei Nacht - Photos


Ich hatte mir einen "Nachtbesuch" der Vatikanischen Museen online im Voraus gebucht. Findet immer freitags statt, Einlass ist ab 19 Uhr (deshalb ist es auf den ersten Bildern noch hell), nachdem die Tagesbucher das Gelände verlassen haben.

Ein fantastisches Erlebnis, die Museen ohne die üblichen Touristenhorden zu erleben (besonders die herrlichen Mosaikböden sind normalerweise kaum zu sehen, geschweige denn zu fotografieren).

Beachtet auch meine Bildausschnitte aus den jeweils vorangestellten Großbildern.

Hier meine Fotos, ohne weitere Kommentare: